Basilikum-Limonade

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucker 65 g
Wasser 65 ml
Basilikumblätter 25
Zitronen 3

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Basilkumblätter von den Stängeln zupfen und im Mörser zerreiben.

2.Den Zucker mit dem Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Es sollten so etwa 100 ml Läuterzucker entstehen.

3.Den Topf vom Herd ziehen und die gemörserten Basilikumblätter zugeben. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

4.Die Zitronen auspressen, es sollten 100 ml Saft ergeben.

5.Den Läuterzucker durch ein Sieb gießen, den Saft auffangen und die Blätter dabei gut ausdrücken.

6.Den Basilikumsud mit dem Zitronensaft und 600 ml kaltem Wasser mischen.

7.In eine schöne Flasche füllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

8.Schmeckt am besten mit Eiswürfeln.

9.Halstbarkeit im Kühlschrank: ein paar Tage

10.Tipp: Die Papieretiketten auf der Rückseite in Milch tauchen, dann auf die Flasche kleben. Hält super und lässt sich auch gut wieder lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikum-Limonade“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikum-Limonade“