Vollkorn-Pizza

1 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
Weizenvollkornmehl 300 g
Milch lauwarm 175 ml
Akazienhonig 1 EL
Hefe frisch 20 g
Meersalz etwas
Olivenöl 4 EL
Pizzagewürz etwas
Knoblauchzehen gepresst 3
Belag:
Tomatenmark 4 EL
Salami 150 g
Schinken gekocht 150 g
Paprika rot 1
Mais 1 kl. Dose
Zwiebel 1 kleine
Spinat tiefgefroren etwas
Käse geraspelt 200 g

Zubereitung

1.Die Hefe zusammen mit dem Honig in der lauwarmen Milch auflösen und mit den anderen Teigzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 45 Minuten zugedeckt gehen lassen.

2.Backofen auf 200 °C vorheizen.

3.Teig auf ein gut eingefettetes Backblech geben, gleichmäßig verteilen und das Tomatenmark daraufstreichen.

4.Salami und Schinken in Streifen schneiden.

5.Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Mais aus der Dose abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

6.1/3 von dem Käse auf dem Tomatenmark verteilen (verhindert das verrutschen des Belages), anschließend die restlichen Belagzutaten auf dem Käse verteilen. Der Spinat von Iglu ist in kleinen praktischen Portionen einzeln entnehmbar und kann tiefgefroren einfach mit aufs Blech. Mit dem restlichen Käse abschließen und die Pizza in den vorgeheizten Backofen.

7.Pizza bei 200°C etwa 15 - 20 Min bei Umluft backen. Dann ist der Rand schön knusprig und der Rest schön saftig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkorn-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkorn-Pizza“