SalaRico mit Rindfleischstreifen und Knobibrot :-)

35 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salarico - Kreuzung aus Eisbergsalat und Römer 350 gr.
Paprika gelb/rot in Streifen 200 gr.
Möhren in ganz feine Streifchen, Raspel 80 gr.
Gurke in Würfeln 100 gr.
Salat-Dressing - scharf
Sonnenblumenöl 6 EL
Limette Saft frisch gepresst - ca. 6-8 EL 1 Stück
Limettenabrieb 0,25 TL
Heller Sirup -z.B. von Hellmi 1,5 EL
Thai-Fischsoße 1 TL
Meerrettich - scharf oder 1TL Wasabi 2 TL
Chilischote sehr fein gehackt 1
Ingwerwurzel sehr fein gehackt 5 gr.
Rindfleischstreifchen
Falsches Rinderfilet oder Filet vom Rind in Streifen oder Scheibchen 300 gr.
Marinade für das Fleisch
Öl 2 EL
Thai-Fischsoße 1 TL
Zuckerrübensirup 0,5 TL
Cayennepfeffer oder 1/2 TL Paprika rosenscharf 0,25 TL
Nelke - frisch gemahlen 1 Stück
Zimt gemahlen 1 Prise
Zum Braten
Knoblauch ..leicht angedrückt mit Handballen 1 Zehe
Chili 1 halbierte
Öl 1 EL
Für Knoblauchbrot
Toastscheiben oder Ciabattascheiben 3
Butter 1 EL
Knoblauch leicht angedrückt 1 Zehe
Salz 1 Prise
Thymian-Zweig 1
Zum Servieren
Nachwürzen etwas
Pfeffer aus der Mühle, grob gemahlen etwas

Zubereitung

1.Salatzutaten(Gemüse) putzen, SalaRico in mundgerechte Stücke zupfen, anderes Gemüse in Streifen oder Würfel schneiden. Beiseite stellen. Aus den angegebenen Zutaten für das Dressing die Salat"soße" anrühren, ggf. nach Bedarf abschmecken.

2.Die Zutaten für die Fleischmarinade zusammenrühren, Rindfleisch in feine Streifen oder feine Scheibchen schneiden, in Marinade geben. Salatzutaten auf Tellern Portionsweise anrichten.

3.Toastbrot nach Belieben in Formen schneiden...Butter heiß werden lassen, Knoblauchzehe mit Schale andrücken, Pelle entfernen und mit in Butter geben 1 Prise Salz und Thymian dazu, goldbraun rösten. Brot Aus Pfanne nehmen und auf einem Tuch kurz ruhen lassen, das Rindfleisch in dieser Pfanne

4.(dann kann die Knoblauchzehe und auch das Fett weiter verwendet werden.) Fleisch heiß aber nur ganz kurz scharf anbraten, während Brot und Salatdressing angerichtet werden, Rindfleisch kurz ruhen lassen... Nach Belieben mit frisch gemahlenem , groben Pfeffer würzen

5.ich benutze eine eigene zusammengestellte Pfeffermischung, 3ELgrün, 2ELschwarz, 1ELrote beeren, 2 nelken, 20 Kümmelsamen, 1 zerbröselte Habanero, 1/2 TL Koriandersaat, 1 TL grobes Meersalz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SalaRico mit Rindfleischstreifen und Knobibrot :-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SalaRico mit Rindfleischstreifen und Knobibrot :-)“