Broccoli-Kassler-Kartoffel-Auflauf

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli 500 g
Kasslerkoteletts 4
Kartoffeln 5
Zwiebel 1
durchwachsenen Speck 100 g
Öl 1 EL
schw. Pfeffer a.d. Mühle etwas
Ei 1
Sahne 100 ml
Ricotta oder Frischkäse 3 EL
gehackte Petersilie 2 EL
Gemüsebrühe vom Broccoli 1 Tasse
gestr. TL Instantbrühe 1
geriebenen Käse, ich hatte 16%igen Gouda mit Mozzarella 100 g

Zubereitung

1.Die Kasslerkoteletts von den Knochen befreien. Die Kartoffeln waschen und 20 Min. kochen, abgießen, kalt abschrecken und pellen. Den Broccoli 5 Min. im kochenden Wasser köcheln lassen, in ein Sieb abgießen und die Kochbrühe auffangen. 1 Tasse aufbewahren.

2.In einer Auflaufform mit 1 EL Öl den gewürfelten Speck und die ebenfalls gewürfelte Zwiebel glasig auslassen. Die in Scheiben geschnittenen Pellkartoffeln darauf schichten und auch noch leicht anbraten. Ein bis zwei Mal umrühren. Dann die Herdplatte ausschalten.

3.Nun die Kasslerscheiben auf die Kartoffeln legen und zuletzt den Broccoli darauf verteilen. Das Kassler braucht nicht vorgegart werden, so bleibt es wunderbar saftig und ist dennoch durchgegart.

4.Das Ei mit einer Gabel locker aufschlagen, den Ricotta oder Frischkäse sowie die Brühe und die Sahne dazu gießen. Die gehackte Petersilie ebenfalls mit einer Gabel unterschlagen.

5.Das wird über den Broccoli gegossen und zuletzt mit 100 g geriebenem Käse bestreut. In den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und 35 Min. überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccoli-Kassler-Kartoffel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccoli-Kassler-Kartoffel-Auflauf“