Broccoliauflauf mit Möhrensauce überbacken

1 Std 10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli 1
Lasagneblätter etwas
Möhren etwas
helle Zwiebel 1
Gemüsebrühe 300 ml
Sojamilch 200 ml
Hafercuisine - wie Sahne 2 EL
Pflanzenmargarine 4 EL
Agavensirup 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Meersalz etwas
Cayennepfeffer etwas
Kurkuma etwas
Gomasio 1 EL

Zubereitung

1.Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Broccoli in kleine Röschen unterteilen, waschen und in das kochende Wasser geben. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, abgießen.

2.Gemüsebrühe ansetzen, zum Kochen bringen.

3.Währenddessen die Möhren waschen und kleine Scheiben schneiden, die Zwiebel schneiden und dann beides zu der Gemüsebrühe geben.

4.Alles etwa 15 – 20 Minuten köcheln lassen, bis die Möhren weich zum Pürieren sind

5.Möhren in der Gemüsebrühe pürieren

6.Alles zurück auf den Herd und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

7.Sojamilch, Cuisine, Margarine, Zitronensaft und Agavendicksaft hinzugeben und alles mit dem Schneebesen gut verrühren. Mit Meersalz, Cayennepfeffer und Kurkuma abschmecken.

8.Backofen auf 200° Grad vorheizen.

9.Eine längliche Auflaufform einfetten und den Boden mit der Hälfte der Broccoliröschen bedecken.

10.Die Broccolischicht mit 3 Lasagneblättern abdecken und mit der Hälfte der Möhrensauce übergiessen. 2 EL Broccoli aufbewahren, den Rest schichten. Wieder mit 3 Lasagneblättern abdecken und die restliche Möhrensauce darüber verteilen. Die aufbewahrten Broccoliröschen auf der Oberfläche platzieren und alles mit Gomasio bestreuen.

11.Jetzt alles ab in den Ofen und etwa 30 Minuten darin lassen, bis die Oberfläche braun wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccoliauflauf mit Möhrensauce überbacken“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccoliauflauf mit Möhrensauce überbacken“