Käseapfelkuchen vom Blech

Rezept: Käseapfelkuchen vom Blech
7
2
373
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mehl
400 g
Zucker
1 Pck
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
8
Eier
250 g
Butter
1000 g
Magerquark
750 g
Mascarpone
2 Pck
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack
750 g
Äpfel ich nehme Elster
Saft einer Zitrone
150 g
Apfelgelee
Fett und Mehl für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
28,6 g
Fett
14,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käseapfelkuchen vom Blech

Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Käseapfelkuchen vom Blech

1
Mehl, 150 g Zucker, Vanillinzucker, Salz, 1 EI und Butter in FLocken zu Streusel verarbeiten. Fettpfanne fetten und mit Mehl ausstäuben. Streuselteig darin verteilen und mit den Händen zu einem Boden drücken.
2
Quark,Masrcapone und 250 g Zucker glatt rühren. 7 Eier und das Puddingpulver nacheinander dazugeben und beiseitestellen.
3
Äpfel waschen,Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dünnen SCheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. QUarkmasse auf dem Streuselboden geben und glatt streichen. Äpfel darauf verteilen. Unten im vorgeheizen Backofen bei 175 Grad ca 50 MInuten backen.Gelee glattrühren und den heißen Kuchen damit bestreuen und Abkühlen lassen. in Stücke schneiden.

KOMMENTARE
Käseapfelkuchen vom Blech

Benutzerbild von risstal
   risstal
Das Rezept gefällt mir sehr gut 5****
Benutzerbild von eisfee67
   eisfee67
Das ist eine tolle Kombination, Äpfel und Käsekuchen. Genial. LG*****

Um das Rezept "Käseapfelkuchen vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung