Apfelmus-Kuchen

1 Std 20 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Apfelmus 250 Gramm
Butter 150 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 2 Stück
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben - Fertigprodukt 1 Päckchen
Zimt 1 TL
Mehl 400 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Rosinen 150 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Aprikosenkonfitüre 4 EL
Mandelblättchen geröstet 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
47,4 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

1.Aus 250 Gramm Äpfeln - geschält und geschnitzelt - einen Apfelbrei zubereiten. Abkühlen lassen.

2.Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.

3.Jedes Ei einzeln unterrühren, Salz, Zimt, Zitronenschale und die Mehl-Backpulver-Mischung einrühren.

4.Apfelmus, Rosinen und gemahlene Mandeln unterheben.

5.Den Teig in eine gefettete und in eine mit Semmelbröseln ausgestreute Rohrbodenform 26 cm Durchm. einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50 Minuten backen.

6.Aus dem Ofen nehmen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen und auf einen Gitterrost stürzen. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne anrösten. Die Aprikosenkonfitüre mit 1 EL Zitronensaft erhitzen.

7.Die erhitzte Konfitüre auf den Kuchen streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Ich wünsche euch GUTES GELINGEN und einen GUTEN APPETIT !!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelmus-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelmus-Kuchen“