Himmlischer Vanille-Apfel-Kuchen

1 Std mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 Gramm
Butter 125 Gramm
Salz 1 Prise
Zucker 265 Gramm
Eier 3
Äpfel 750 Gramm
Zitronensaft 4 EL
Zimt 0,5 TL
Vanilliepudding Pulver 3 EL
Doppelrahm-Frischkäse 400 Gramm
Saure Sahne 100 Gramm
Paniermehl 2 EL
Marzipan Rohmasse 150 Gramm
Eigelb 1

Zubereitung

1.Mehl, Butter, Salz, 75g Zucker und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. den Teig in Folie wickeln und ca. 30 min. kühl stellen.

2.Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft, 100g Zucker und Zimt ca. 5 min. köcheln. 1EL Puddingpulver und 3 EL Wasser glatt rühren. In das Kompott rühren und aufkochen. Auskühlen lassen.

3.Frischkäse, saure Sahne und 60g Zucker glatt rühren. 2 Eier und 2 EL Puddingpulver unterrühren.

4.1/3 des Teiges auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (26cm) ausrollen. In eine Springform (26cm) legen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen und an den Rand der Form legen. Teig ca. 4 cm am Rand hochziehen und andrücken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Paniermehl ausstreuen. (Kühl stellen)

5.Marzipan, Eigelb und 30g Zucker glatt rühren und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Springform mit Kompott füllen und glatt streichen. Frischkäsemasse auf dem Kompott glatt streichen. Makronenmasse wellenartig darauf spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 45-50 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himmlischer Vanille-Apfel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmlischer Vanille-Apfel-Kuchen“