Granatapfel-Dessert oder Süßspeise

Rezept: Granatapfel-Dessert oder Süßspeise
oder zum Frühstück...einfach lecker :)
8
oder zum Frühstück...einfach lecker :)
00:30
5
7799
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Granatäpfel
1 handvoll
Cashewnüsse
1 handvoll
Pekannüsse
1 handvoll
Walnüsse
1 handvoll
Cranberries getrocknet
1 handvoll
Rosinen
25 g
Pistazien gehackt
4 EL
gemahlene Mandeln
4 EL
Kokosraspel
4 TL
Sesamsamen
1 EL
Sonnenblumenkerne
3 EL
Ahornsirup
1 EL
Honig
1 TL
Rosenwasser
1 Prise
Zimt
einen oder zwei EL Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
47,2 g
Fett
19,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Granatapfel-Dessert oder Süßspeise

ZUBEREITUNG
Granatapfel-Dessert oder Süßspeise

1
Granatäpfel halbieren und die Kerne herauslösen. Achtung Spritzgefahr und die Flecken lassen sich schlecht aus der Kleidung entfernen ;-) Um die Kerne leichter herauszulösen vorm halbieren mit dem Löffelrücken fest auf die Schale klopfen, oder die Granatäpfel mit leichtem Druck auf der Arbeitsfläche rollen. Die Kerne in eine große Schüssel geben.
2
Kokosraspel und Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fettzugabe kurz anrösten, abkühlen lassen.
3
Pekan-, Wal- und Cashewnüsse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer grob zerkleinern. Aber nicht zu fein. Es sollten schon noch Stückchen dabei sein.
4
Alle Zutaten zu den Granatapfelkernen in die Schüssel geben, gut durchrühren bis alles miteinander vermengt ist.
5
Vor dem Servieren mind. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Gut gekühlt hält sich die Speise ca. eine Woche im Kühlschrank (theoretisch, wenn man nicht alles schon davor aufgegessen hat, hihi)
6
Schmeckt pur oder zu etwas mit Honig gesüßtem Joghurt oder auch als Topping zu Milchreis oder anderen Süßspeisen....
7
Die Speise lässt sich natürlich beliebig variieren, Nüsse können ersetzt werden oder z. B. gehackte getrocknete Feigen und Datteln statt der Rosinen etc...oder Honiglikör statt Rum

KOMMENTARE
Granatapfel-Dessert oder Süßspeise

Benutzerbild von Test00
   Test00
So mag ich es. Kann man nicht leckerer machen. Die Zutaten sprechen für sich. Dieses Rezept ist Top. LG. Dieter
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Von "Verführung" kann man ohne Frage bei diesem gut beschriebenen und schön dargestellten Rezept sprechen und was lasse ich mich gerne von solchen Rezepten verführen! LG Olga
Benutzerbild von Claudia84
   Claudia84
Hast du da deinen Vorratsschrank geplündert? Ist jedenfalls was leckeres dabei rausgekommen! 5 *****
Benutzerbild von Kochzwerg40
   Kochzwerg40
eine koestliche idee ***** lg sonja
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Vitamine Pur..... eine tolle Idee und auch super interessant....legger dafür dicke☆☆☆☆☆ LG Winne

Um das Rezept "Granatapfel-Dessert oder Süßspeise" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung