Putengulasch ...

1 Std 30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Puten-Oberschenkel 1 kg
Öl 4 Esslöffel
Grillgewürz 2 Esslöffel
Weißwein 3 Esslöffel
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren angequetscht 10
Zwiebeln 4
Weißwein trocken 150 ml
Hühnerbrühe 300 ml
Spitzpaprika grün 1
Spitzpaprika rot 1
Tabasco 3 Spritzer
Speisestärke angerührt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Aus Öl, Grillgewürz, Wein, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren eine Marinade rühren. Das Fleisch in große rustikale Stücke schneiden und mit der Marinade vermischen - abgedeckt mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

2.In dieser Zeit die Zwiebeln schälen - je nach Größe in vier beziehungsweise 6 Teile schneiden. Die Spitzpaprika längs durchschneiden, die Kerne mit der hellen Haut entfernen und dann quer in schmale Streifen schneiden.

3.Das Fleisch in einer trockenen heißen Pfanne kräftig anbraten. Ich mach das in drei Partien, weil dann die Stücke sehr schnell bräunen und der Saft im Fleisch bleibt. Bei jeder Partie ein paar von den Zwiebeln mitbräunen lassen und dann in einen Schmortopf umfüllen.

4.Wenn alles appetitlich gebräunt ist, den Wein, die Brühe und auch den Rest der Marinade angießen, einen Deckel aufsetzen und das Gericht etwa 60 Minuten schmoren lassen. Danach die Paprika-Streifen zugeben und noch 5 Minuten mitgaren lassen.

5.Den Gulasch mit Tabasco abschmecken und mit angerührter Speisestärke leicht binden. Eierspätzle passen besonders gut dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch ...“