Zwiebelfleisch "Gut Heedfeld"

1 Std 30 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 500 g
Gulasch 500 g
Wasser 500 ml
Weißwein 125 ml
Salz, Pfeffer etwas
Trockenpflaumen 10
Schlangengurken 2
Pumpernickel 4 Scheiben
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Gulasch waschen und trockentupfen. Öl in einem Topf erhitzen und das Gulasch rundherum anbraten.

2.Schalotten schälen, halbieren, in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und anschwitzen.

3.Mit Wasser und Weißwein ablöschen, salzen und pfeffern und etwa 45 Minuten köcheln lassen.

4.Trockenpflaumen halbieren und zum Zwiebelfleisch geben. Pumpernickel fein zerbröseln, zum Zwiebelfleisch geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

5.Schlangengurke waschen und die Enden abschneiden. Gurke vierteln, die Kerne entfernen, in Scheiben schneiden, zum Zwiebelfleisch geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zwiebelfleisch ggf.nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt:

6.Salzkartoffeln, Pellkartoffeln oder Nudeln und ein "frischer" Salat

Extra:

7.Jede Portion Zwiebelfleisch in einem kleinen ausgehöltem Bauernbrot servieren (siehe Bilder), reicht dann für 2-3 Personen, natürlich auch dazu einen "frischen" Salat reichen ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelfleisch "Gut Heedfeld"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelfleisch "Gut Heedfeld"“