Zwiebelfleisch von Oma

2 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinenacken ohne Knochen 800 gr
Wasser 1 Liter
Suppengrün 1 Bund
Lorbeerblat 2 St
Pimentkörner 5 St
Pfefferkörner 10 St
Kümmel 0,4 Teelöffel (gestrichen)
Senfkörner 0,5 Teelöffel
Zucker 2 Teel.
Essig 2 Essl.
Salz 2 Teel
Zwiebel dicke 2 St.
Mehl 2 gestr,Essl.

Zubereitung

1.Suppengrün kleinschneiden mit allen Gewürzen in einen Topf geben ,Wasser dazu. Das Fleisch einlegen und zum Kochen bringen,2 Std, köcheln.

2.Zwiebel in Ringe schneiden in Oel in einem Topf andünsten,mit Mehl bestäuben umrühren und mit der hälfte Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer ,evtl etwas Essig abschmecken. Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in Scheiben schneiden. Mit Salzkartoffeln und der Zwiebelsoße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelfleisch von Oma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelfleisch von Oma“