Schwein: Gyros mit Tsatziki

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schnitzelfleisch 1 kg
Zwiebeln frisch 500 g
Speiseöl geschmacksneutral 8 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle 2 Msp
Joghurt 10% Fett 250 g
Knoblauchzehen 3 Stück
Olivenöl 1 EL
Gyros-Gewürz 1 EL
Salatgurke 200 g
griechischer Krautsalat 1 Packung

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Fleisch kurz unter fließenden kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. 400 g Zwiebel abziehen, halbieren, in Streifen schneiden. Die noch ganze Zwiebel in Ringe schneiden und beiseite stellen.

2.Öl mit den Gewürzen verrühren. Fleisch,- und Zwiebelstreifen darin 12 - 24 Stunden marinieren.

3.Fleisch und Zwiebeln aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und unter Rühren portionsweise in der Pfanne braten

Für das Tsatziki:

4.Joghurt abtropfen lassen, Knoblauchzehen abziehen, mit 3 Prisen Salz etwas fein zerdrücken. Gurke schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem Joghurt und Olivenöl vermischen.

5.Tsatziki, Krautsalat und Zwiebelringe zu dem Fleisch reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: Gyros mit Tsatziki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: Gyros mit Tsatziki“