Erbse unn Karodde-Gemies mit Därrfleisch

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbsen TK 1 Kilogramm
Karotten 1 Kilogramm
Dörrfleisch/geräucherter Bauchspeck 500 Gramm
Zwiebeln 2
Öl, Klare Fleischbrühe, Salz, Pfeffer, Majoran, Milch, Essig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3332 (796)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
88,7 g

Zubereitung

1.Erbsen auftauen lassen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Dörrfleisch in dickere Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

2.Zwiebelwürfel in Öl anbraten und mit Fleischbrühe ablöschen. Die Dörrfleischscheiben dazugeben und garkochen lassen. Herausnehmen und die Schwarte abschneiden.

3.Die Erbsen und Karottenscheiben in die Brühe geben, mit Pfeffer, Majoran und - wenn nötig - mit Salz würzen und garkochen lassen.

4.Dann etwas Milch hinzufügen, nochmals aufkochen lassen und mit angerührtem Stärkemehl abbinden. Einen Schuß Essig dazugeben, nochmals abschmecken und die Dörrfleischscheiben zum Aufwärmen wieder in den Topf geben.

5.Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei.

Auch lecker

Kommentare zu „Erbse unn Karodde-Gemies mit Därrfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbse unn Karodde-Gemies mit Därrfleisch“