Bandnudeln mit Lachs-Rahm-Sauce

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet ohne Haut 250 g
Lauchzwiebeln 3
Butter 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chili aus der Mühle etwas
Zitronensaft Spritzer
Schalotten 2
Tomatenmark 1 guter EL
Weißwein 1 guter Schuß
Mehl 1 EL
Wasser 100 ml
Sahne 200 ml
Gemüsebrühe-Pulver 3 TL
Bandnudeln 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Lachs waschen, trockentupfen und grob würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schalotten abziehen und fein würfeln. Butter in der Pfanne erhitzen. Lachs darin rundherum 2-3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Zitronensaft würzen. Dann Lauchzwiebeln zugeben und kurz mitdünsten. Beides herausnehmen.

2.Im restlichen Bratfett Schalotten andünsten (evtl.etwas Butter dazugeben). Tomatenmark und Mehl einrühren, kurz anschwitzen. Mit einem guten Schuß Weißwein ablöschen. 100 ml Wasser, Sahne und Instantbrühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken. Lachs und Lauchzwiebeln unterrühren.

3.In der Zwischenzeit die Bandnudeln in reichlich Salzwasser gar kochen. Nudeln auf Tellern anrichten, Lachssauce darüber geben und mit einem Basilikumblatt garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Lachs-Rahm-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Lachs-Rahm-Sauce“