Putenunterkeulen auf Möhren - Reis

leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenunterkeulen 4
Möhren 3
Meersalz 1 Tl
Reis parboiled 1 Glas
Wasser 1,5 Gläser
Gewürze für die Unterkeulen
Paprika edelsüß etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Rapsöl zum einreiben etwas
Für die Marinade
Naturjoghurt 200 Ml
Tomatenmark 1 EL
Rapsöl 5 EL

Zubereitung

1.Die Putenkeulen waschen und die Haut abziehen. Wer mag lässt die natürlich dran. Mit den Gewürzen und etwas Rapsöl einreiben.

2.In den Ultra plus den rohen Reis, Wasser, Meersalz geben. Die Möhren schälen und in ca. 1 cm. Dicke Scheiben schneiden. Auch in den Ultra geben und mit dem Reis mischen.

3.Jetzt die Putenkeulen uns die Reismischung setzen, Deckel rauf und ca. 50 min. Bei 200 grad backen. Den Deckel nicht runter nehmen, da der Reis sonst austrocknen kann.

4.Kann auch in einer normalen Auflaufform zubereitet werden, muss dann aber beim backen mit Alufolie abgedeckt werden und braucht etwas mehr Zeit.

5.Die Marinade herstellen indem Naturjoghurt, Tomatenmark und Öl verrührt werden. Die gewürzten Putenkeulen hineinlegen und über Nacht ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenunterkeulen auf Möhren - Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenunterkeulen auf Möhren - Reis“