Tomatenreis

Rezept: Tomatenreis
scheckt nicht nur als Beilage zum Gyrosschichtbraten
8
scheckt nicht nur als Beilage zum Gyrosschichtbraten
8
1254
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Arborioreis
2 mittelgross
Zwiebel fein gewürfelt
2
Knoblauchzehen gehackt
2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
1 Pack
Tomatenwürfel fein
1 EL
Gyrosgewürz
Chilisalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle schwarz
400 ml
Gemüsebrühe heiß
2 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
35,0 g
Fett
6,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatenreis

BiNe S SPECK - SEMMELKNODEL

ZUBEREITUNG
Tomatenreis

1
das öl erhitzen und die zwiebelwürfel darin anschwitzen - reis und knoblauch zugeben - glasig braten - tomatenmark zugeben und mitbraten - immer gut rühren -tomatenwürfel zugeben - gemüsebrühe anschütten - gewürze zugeben - alles einmal aufkochen
2
dann deckel schließen und bei geringer hitze den reis quellen lassen - das dauert ca.20-30 min. sollte der reis zu fest werden noch etwas brühe zugeben - (ähnlich wie bei risotto)- der reis sollte noch locker sein - abschmecken -
3
für die einzelnen portionen den reis in eine tasse drücken und auf den teller stürzen - zum schluss sollte noch gehackte blattpetersilie darunter gehoben werden - hab ich leider vergessen -

KOMMENTARE
Tomatenreis

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich glaube nicht das es leckerer geht. Bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Diese Präsentation erzeugt bei mir so ein knurren im Magen hast du noch was übrig? LG Bruno und 5*
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da bekommt man gleich Hunger. LG Brigitte
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine tolle Beilage oder mit einem Salat ein leichtes und feines Hauptgericht ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von conny60
   conny60
Den Teller hätt ich jetz auch gern :))) vlg conny

Um das Rezept "Tomatenreis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung