Balkan-Reis

20 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Reis parboiled 120 g
Tomaten stückig 0,5 Dose
Paprikaschote rot, gewürfelt 1
Hühnerbrühe 100 ml
Paprika scharf 0,5 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Erbsen grün tiefgefroren 1 Tasse
Petersilie fein geschnitten 2 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Gehackten Knoblauch 30 Sekunden mitdünsten, dann den Reis dazugeben und unter Rühren braten, bis auch er "glasig" geworden ist.

2.Mit den stückigen Tomaten und Hühnerbrühe ablöschen, die Paprikawürfel und beide Sorten Paprika scharf und Paprika süß mit einrühren und das Reisgericht abgedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten lang ausquellen lassen; dabei ab und zu einmal durchrühren, damit nichts anhängt und wenn nötig, noch etwas Brühe oder Wasser zugeben.

3.Dann den Topf vom Herd nehmen, die Erbsen mit der Petersilie unterheben und den Reis abgedeckt noch 5 Minuten lang nachquellen lassen. Dann abschmecken und servieren.

4.Dazu passen ... na, was schon? Cevapcici nach Balkan-Art und ein paar rohe Zwiebelwürfel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Balkan-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balkan-Reis“