Paprika-Pilz-Risotto

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risottoreis 200 gr.
Zwiebel 1 Stck
rote Paprika 1 Stck
Champignons 100 gr.
Gemüsebrühe 1 l
Parmesankäse od. andere Sorte 50 gr.
evtl. ein Glas Weisswein etwas

Zubereitung

1.Gemüsebrühe heiß werden lassen. Den Reis in einem Topf mit ein wenig Öl anschwitzen, bis er glasig geworden ist. Die geschälte Paprika und die Pilze in Würfel schneiden, die Zwiebel klein hacken.

2.Wenn der Reis glasig ist mit Brühe ablöschen (wenn keine Kinder mitessen, mit einem Glas Weisswein). Dann mit soviel heisser Brühe aufgießen, bis der Reis bedeckt ist. Bis der Reis gar ist dauert es ca. 30 Minuten. Immer wieder rühren und die verkochte Flüssigkeit nachgießen.

3.In der Zwischenzeit die Paprika mit der Zwiebel und den Pilzen in einer Pfanne anbraten und anschließen beiseite stellen. Kurz bevor der Reis serviert wird den Käse und die Paprika-Pilz-Mischung unterrühren, evtl noch einen Stich Butter hinzufügen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Pilz-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Pilz-Risotto“