Lachs in Butter gebraten auf Dill-Sahne-Soße und Bandnundeln

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilets 1
Butter zum braten und für die Soße etwas
Gemüsefond 200 ml
einen Schuß Sahne etwas
Dill frisch etwas
Salz und Pfeffer etwas
Mehl 1 EL
Nudeln nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Die Nudeln in kochendem Salzwasser garen, Butter in einem Tiegel schmelzen und das Mehl darin verrühren, mit der Gemüsebrühe aufgießen ,,,aufkochen dann die Sahne zugießen , abschmecken und alles auf kleiner Flamme kurz köcheln lassen. Den Dill hacken unterrühren und fertig ist die Soße. Butter in eine Pfanne erhitzen, den Lachs ins heiße Fett legen mit Salz und Pfeffer bestreuen und von beiden Seiten braten aber nur kurz so das der Lachs innen noch schön rosa aussieht sonst wird er trocken dann schmeckt es nicht.Nudeln abgießen , anrichten und Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs in Butter gebraten auf Dill-Sahne-Soße und Bandnundeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs in Butter gebraten auf Dill-Sahne-Soße und Bandnundeln“