Fenchel mit Oliven Crumbels überbacken

1 Std 40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fenchel frisch 4 Stk.
Knoblauch 2 Stk.
Tomaten frisch 400 gr.
Olivenöl kalt gepresst 4 EL
Toastbrot 85 gr.
Limette 1 Stk.
Parmesan 50 gr.
Grüne Fenchelblätter 1 Handvoll
Schwarze Oliven entsteint 80 gr.
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
411 (98)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.1.Gemüse vorbereiten: Tomaten schälen, Fenchel achteln, Knoblauch fein hacken. In einen Topf das Olivenöl geben dazu den Fenchel geben und mehrmals umdrehen und köcheln lassen bis er Biss Aldente werden, danach die geschälten Tomaten und den gehackten Knoblauch dazu geben und immer wieder drehen, salzen und pfeffern nach Geschmack und kochen lassen bis die Tomaten mit dem Fenchel eine gute Tomatensauce gibt

2.2. Crumbels vorbereiten: Toastbrot von der Rinde trennen und kurz in einem vorgeheizten Ofen (180°) goldgelb grillen, Parmesan fein reiben, die Fenchelblätter fein hacken, das Brot in eine kleine Schüssel geben dazu die Oliven, den Parmesan und die gehackten Fenchelblätter, die Limette reiben, und alles mit einen Stabmixer gut zerkleinern.

3.3. In eine Backform das Gemüse mit der Sauce geben, auf das Gemüse die Crumbels gut verteilen so dass das Gemüse gut verdeckt wird und in den vorgeheizten Backofen geben und backen lassen für circa 20 min.

4.Tipp: dazu passt sehr gut ein trockner Weißwein aus der Bourgogne oder eine aus dem Elsace (aus Hunawhir).

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel mit Oliven Crumbels überbacken“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel mit Oliven Crumbels überbacken“