Spanakopita- mit Kräutern

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frischen Spinat- aus meinem Garten 1 Küchensieb
frische Kräuter gehackt: Thymian, Petersilie, Oregano, Schnittlauch,Salbei 5 EL
Hackfleisch gemischt, oder Lamm 300 g
Zwiebel gehackt 0,5
Knoblauchzehen gehackt 2
Feta 200 g
Käse gerieben, Herzhafte Sorten zb Parmasan, Bergkäse 2 EL
Rapsöl 2 EL
Olivenöl 2 EL
Filo- bzw Yufka-teigblätter 8
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Tomaten frisch 5 kl
Thymian frisch gehackt 2 EL
nach Geschmack auch mit Sojasoße zu würzen etwas

Zubereitung

1.Spinat waschen und trocken schleudern.

2.In einem großen Topf Rapsöl erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten.

3.Hitze reduzieren und 2 ELOlivenöl hineingeben. Dazu die gehackten Knoblauchezehen und die geh. Zwiebeln. Nach kurzem andünsten Spinat dazu geben und so lange schmoren bis dieser zusammen gefallen ist.

4.Fetakäse würfeln und mit dem geriebenen Käse dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken ( event Sojasoße)

5.Eine flache Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen.( Oder mit Backpapier auslegen, wie auf dem Foto ) Dann die Filoblätter übereinander hinein legen. Dabei jedes Blatt mit Olivenöl bepinseln.

6.Spinatmasse einfüllen. Die Tomaten halbieren und in den Spinat setzen. Filoblätter nach innen einschlagen. Mit Olivenöl bestreichen und mit dem frischen Thymian bestreuen.

7.Im vorgeheitzem Backofen bei 180° cr 25-30 Min Backen und sofort servieren.

8.Wer möchte serviert es mit einer Tomatensoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanakopita- mit Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanakopita- mit Kräutern“