Calamarituben, gefüllt mit Spinat + Schafskäse, an Polenta + Tomatensauce

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Calamarituben cirka 800 gr 8 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Blattspinat 300 gr
Schafskäse 200 gr
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Tomaten enthäutet und gewürfelt 4 Stück
Zwiebel groß) gewürfelt 0,5 Stück
Majoran 0,5 TL
Basilikum 0,5 TL
Thymian 0,5 TL
Zucker 0,5 TL
Olivenöl etwas
Sahne 0,125 ltr
Polentamehl etwas

Zubereitung

1.Die Calamarituben säubern, d.h. von den innenliegenden Chintibeinen befreuen und sowohl außen als auch innen gut ausspülen. Mit Küchenkrepp trocjken tupfen. Den Blattspinat säubern und in Salzwasser kurz blanchieren, abgießen und gut ausdrücken.

2.Olivenöl in einem Topf erhitzen, den SPinat dazugeben und ebenfalls den gepressten Knoblauch, leicht salzen, pfeffern. Den Schafskäse fein würfeln und unter den Spinat mischen, etwas abkühlen lassen. Die Tuben dann mit dieser Masse füllen und die Öffnung(en) mit Rouladennadeln verschliessen.

3.Dann die Tuben in eine feuerfeste, leicht eingeölte, Form geben, den backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

4.Für die Sauce die Zwiebel mit Knoblauch in heißem Olivenöl goldgelb anschwitzen, mit den enthäuteten, gewürfelten Tomaten vermischen und 1/8 ltr. Sahne angießen. Die Gewürze wie Majoran, Thymian, Basilikum zugeben, den Zucker ebenfalls beimischen und das Ganze cirka 8 Minuten leicht schmurgeln lassen. Ebenfalls leicht salzen, pfeffern, abschmecken.

5.Diese Sauce nun über die Calamari geben und die Form für cirka 20 Minuten im Backofen belassen.

6.Zwischenzeitlich die Polenta zubereiten (nach Packungsanleitung), danach auf ein Blech streichen, etwas erkalten lassen und dann in Scheiben schneiden. Diese dann in einer mit Olivenöl versehenen Pfanne von beiden Seiten jeweils 5 Minuten braten. Zusammen mit den Calamarituben servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Calamarituben, gefüllt mit Spinat + Schafskäse, an Polenta + Tomatensauce“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Calamarituben, gefüllt mit Spinat + Schafskäse, an Polenta + Tomatensauce“