Kabeljau-Spinat-Tomaten-Auflauf

Rezept: Kabeljau-Spinat-Tomaten-Auflauf
siehe Fotos
13
siehe Fotos
14
2060
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Kabeljaufilet
4 Stück
Tomaten
500 gr
Blattspinat
1 Stück
Zwiebel
3 Stück
Zwiebellauch
200 gr
geriebener Grana Padano
Bechamelsauce
etwas Zitronensaft
2 Stück
Knoblauchzehen, fein geschnitten
***Bechamelsauce*
1 Stück
Zwiebel klein
80 gr
gewürfelter Speck
100 gr
Butter
0,75 ltr
Milch
75 gr
Mehl
Muskat
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kabeljau-Spinat-Tomaten-Auflauf

ZUBEREITUNG
Kabeljau-Spinat-Tomaten-Auflauf

1
Die Fischfilet kurz unter Wasser abspülen und trocken tupfen. Die Gräten mit einer Grätenpinzette entfernen. Die Filets nun in mundgerechte Stücke schneiden und auf einem Teller verteilen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Alles cirka 15 Minuten im Kühlschrank marinieren.
2
Den Spinat auftauen, anschl. etwas ausdrücken,nun etwas Fett in einen Topf geben, die Zwiebeln beigeben und leicht andünsten, den Spinat dazugeben, leicht salzen und pfeffern. Wer mag gibt nun schon etwas Knoblauch hinzu.
3
Zwischenzeitlich die Tomaten in Scheiben schneiden, vom Ziebellauch den oberen Teil des Grüns sowie die Wurzeln entfernen, abwaschen und in feine Scheiben schneiden.
4
Der Spinat kann nun schon in eine Auflaufform gegeben werden, hierauf den Knoblauch verteilen. Darauf werden nun die Kabeljaustücke, die leicht gesalzen wurden, verteilt. Hierüber dann das Zwiebellauch sowie die Tomaten geben.
5
Bechamalsauce: Für die Sauce den Speck, und die klein geschnittene Zwiebel sowie die Butter in einem Topf langsam anschwitzen. Nun das Mehl beifügen und die Milch unter ständigem Rühren beigeben. Gut aufschlagen, damit keine Klümpchen entstehen. Alles cirka 8 Minuten leise köcheln lassen.
6
Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
7
Nun die fertige Bechamelsauce über die Tomaten-Fisch-Mischung geben und zum Schluß den Käse darüberstreuen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen und die Auflaufform für cirka 30 Minuten in den Ofen geben.
8
Der Käse sollte jedoch nicht zu braun werden. Als Beilage empfiehlt sich ein leckeres Baguette oder eine Beilage nach Wahl

KOMMENTARE
Kabeljau-Spinat-Tomaten-Auflauf

Benutzerbild von vschmidt
   vschmidt
Habe das Gericht heute nachgekocht. Besonders gefallen hat mir der Speck in der Bechamelsauce - untypisch, aber total lecker, denn er gibt eine besonders geschmackvolle Würzung, passt tatsächlich zu (diesem) Fisch! Ich hatte noch gewürfelte angebratene braune Champignons unter meinen (TK-Gorgonzola-)Spinat gemischt. Nächstes mal würde ich allerdings die Tomaten überbrühen, enthäuten und entkernen, dann kleingewürfelt über den Fisch geben. Ist etwas feiner und die Haut stört dann nicht so. Ansonsten 1 a Rezept! Wenn ich nicht schon beim Lesen 5 Sterne vergeben hätte, und nun nicht mehr vergeben darf, würde ich es jetzt glatt noch einmal tun!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Kabeljau und Spinat passen perfekt zusammen, und mit den Tomaten und Käse überbacken, das sieht wunderbar aus und so wird es auch geschmeckt haben. Eine tolle Auflauf-Idee! LG Andrea
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Oh das ist was für mich klingt super lecker! GLG Ursula
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
sieht auch gut aus LG T&andora
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Ein Gericht von feinsten,sieht super lecker aus.LG Gisela

Um das Rezept "Kabeljau-Spinat-Tomaten-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung