Fisch : Kabeljau mit Spinat, ein Traum wird wahr

45 Min mittel-schwer
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljau tiefgefroren 350 Gramm
Spinat frisch 500 Gramm
Mozzarella gerieben 100 Gramm
Zwiebel frisch 0,5 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Tomaten frisch 2 Stück
Butter 15 Gramm
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitrone Fruchtnektar 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch putzen und schälen, dann in kleine Würfel schneiden, in der Butter anschwitzen, den geputzten Spinat (grobe Stiele entfernen) zugeben und zusammen fallen lassen und gut salzen.

2.Fischfilet gut auftauen lassen, in kleine Stücke schneiden und mit Pfeffer, Salz und Zitrone würzen und in die Auflaufform geben.

3.Darüber den Spinat auf die Filetstücke geben, mit etwas Flüssigkeit vom Anschwitzen hinzu geben, Tomaten in Würfel schneiden, würzen und dazu geben.

4.Den geriebenen Mozzarella auf dem Spinat verteilen und bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene 30 Minuten garen (Gefrorener Fisch ca. 35 Minuten) und mit Kartoffeln oder selbstgemachter Kartoffelpüre servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Kabeljau mit Spinat, ein Traum wird wahr“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Kabeljau mit Spinat, ein Traum wird wahr“