Limandafilet in Spinat auf Kartoffeln

20 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Limandafilet.... sowie auch alle anderen Fischfilets.... 4 Scheiben
Kartoffeln 700 g
Rahmspinat oder auch Blattspinat.... ich hatte heut nur noch Rahmspinat im Froster 500 g
rote Zwiebel 1
Sahne 50 ml
Vegeta - Gewürz 1 TL
Salz, Pfeffer und Muskat frisch gerieben etwas
Mozzarellakugel 1
Mineralwasser mit Kohlensäure 1 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und halbieren und in ca. 15 Minuten gar kochen...... abgießen und abkühlen lassen....

2.Dann eine Auflaufform leicht mit Butter einfetten und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln hineinlegen.....

3.Die Fischfilets abspülen und trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend auf die Kartoffelscheiben legen.....

4.Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden und in dem EL Mineralwasser in einer heißen Pfanne andünsten......... den gefr. Spinat dazugeben und aufkochen und dann bei kleinerer Flamme auftauen lassen....... die Sahne dazugeben... und immer schön umrühren und alles mit Vegeta - Gewürz, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken....... dann vom Herd nehmen und über den Fisch geben.......

5.Dann den Mozzarella in Scheiben schneiden und über den Auflauf legen und danach nur noch für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 ° Umluft überbacken....... herausnehmen.... auf die Teller verteilen..... und das schnelle Mittagessen ist wieder fertig... :-))

Auch lecker

Kommentare zu „Limandafilet in Spinat auf Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limandafilet in Spinat auf Kartoffeln“