Pasta alla siracusana

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln, z.B. Rigatoni, Penne oder Spirelli 500 g
Paprikaschoten, gelb, rot und/oder orange 4
Aubergine 1
Olivenöl 2 TL
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Sardellen 8
Kapern 1 EL
schwarze oder grüne Oliven 2 EL
Fleischtomaten oder eine Dose geschälte Tomaten 4
Basilikum etwas
Parmesan etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Paprika unter dem Grill schwarz grillen, anschließend in einer abgedeckten Schüssel ca. 20 min ausdämpfen lassen. Sobald sie etwas abgekühlt sind häuten, entkernen und in Streifen schneiden. Den Saft aufheben und später in die Sauce geben.

2.Die Aubergine grob würfeln, salzen und in einem Sieb ziehen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen, etwas ausdrücken, und im noch heißen Grill mit 1 TL Olivenöl bepinselt grillen.

3.Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

4.Währendessen Zwiebelwürfel, Auberginenwürfel, gehackten Knoblauch und Sardellen in 1 TL Olivenöl andünsten. Kapern, Oliven und Tomaten dazugeben und etwas schmoren lassen. Basilikum in Streifen schneiden und unterheben. Salzen und pfeffern. Nach dem Anrichten mit Parmesan bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta alla siracusana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta alla siracusana“