mediterrane Spargelpfanne

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tagliatelle 150 g
Spargel grün frisch 250 g
Spargel weiß frisch 250 g
Fenchelknolle 1 kleine
Karotten 2
gelbe Rüben 2
Schalotte länglich 1
Chinesischer Knoblauch 1
Olivenöl 2 EL
Chilli rot 1 TL (gestrichen)
Biozitronenabrieb und -saft 0,5
Rosmarin gehackt 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Getrocknete Tomaten in Öl 10
Oliven schwarz entsteint 20
Pecorino gerieben 60 g

Zubereitung

1.Tagliatelle nach Packungsanweisung al dente kochen. Wenn´s nicht so schnell gehen muss, Pasta selbst machen, schmeckt viel besser.

2.Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden. Den weißen Spargel schälen, den grünen Spargel nicht und in Rauten schneiden. Karotten und gelbe Rüben schälen und in grobe Stifte schneiden. Fechel waschen und in grobe Würfel schneiden. Das grüne "Heu" vom Fenchel nicht wegwerfen, sondern fein hacken. Tomaten klein schneiden, schwarze Oliven abtropfen lassen und vierteln.

3.Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln.

4.In einer Pfanne das Öl erhitzen, Schalotte, Knoblauch, Spargel, Fenchel, Karotten und die gelben Rüben dazugeben. Bei mäßiger Hitze ca. 10 - 15 min. anbraten, dabei das Gemüse öfters wenden. Mit Salz, Pfeffer, Chilli und Rosmarin würzen. Das Gemüse darf ruhig noch etwas "Biss" haben.

5.Nun die Tomaten, die Oliven und die Nudeln dazugeben und weiterbraten bis alles heiß ist. Kurz vor Schluss den Zitronenabrieb, den Zitronensaft und das grüne "Heu" vom Fenchel gut untermengen.

6.Auf Tellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit geriebenem Pecorino (oder Parmesan) bestreuen.

7.Wir haben ein oder zwei :)) kühle Gläschen Hagnauer "Müller Thurgau" dazu getrunken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „mediterrane Spargelpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„mediterrane Spargelpfanne“