Pasta mit Spargel und Rucola

30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün 500 g
Nudeln 400 g
Kirschtomaten 100 g
Rucola 50 g
Zitronenschale gerieben 1 EL
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die holzigen Spargelenden abschneiden, gegebenenfalls etwas nachschälen und in dünne schräge Scheiben schneiden. Dann die Kirschtomaten waschen und halbieren. Rucola gründlich waschen, trocken schleudern und die Stiele abschneiden.

2.Den Rucola mit etwas Olivenöl fein pürieren und mit der geriebenen Zitronenschale vermischen und erst mal beiseite stellen.

3.Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in etwas Olivenöl glasig anschwitzen. Dann den Spargel und die Tomaten dazu geben und anbraten.

4.Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit der Rucola-Zitronen-Mischung vermischen und zum gebratenen Gemüse geben und alles miteinander vermischen. Wer mag, kann dann noch etwas Parmesan darüber hobeln.

Hinweis

5.Wenn man den Rucola, die Zitronenschale, Knoblauchwürfel und etwas geriebenen Parmesan mit Olivenöl zusammen püriert, erhält man ein schönes Pesto, dass sich im Kühlschrank 2 Wochen hält.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Spargel und Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Spargel und Rucola“