Vegetarisch: Bohnen-Kräuter-Pfanne mit Speigelei und Salzkartoffeln

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bohnen grün tiefgefroren gegart 225 Gramm
Kartoffel 3 Stück
Eier 2 Stück
Butter 3 EL
Basilikum 1 TL
Majoran 1 TL
Salz 1 TL
Pfeffer schwarz 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Soße zum Braten - FP 1 Päckchen
Zwiebel 40 Gramm

Zubereitung

1.Bohnen auftauchen lassen, Kartoffel waschen, wäschen, schälen und in eine Gelöchterten Topfeinsatz über kochenden Salzwasser ca. 30 Minuten gar ziehen lassen

2.Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in 1 EL zerlassener Butter in einer großen beschichten Pfanne leicht anbraten, Bohnen dazu geben und mit Pfeffer, Salz, Basilikum, Majoran udn Paprika pikant würzen sowie zugedeckt ca. 10 Minuten "scharf" anbraten, zum Schluss mit Butter geschmeidig abschmecken

3.In einer kleiner beschichten Pfanne 1/2 EL Butter erhitzen, die Eier hinein schlagen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und ca. 10 Minuten bei mitterer Hitze stocken lassen, anschließend mit den Pfannenwender in zwei Speigeleier teilen

4.Soßenpulver in 250 ml kochenden Wasser einrühren und aufkochen lassen

5.Auf einen Teller Bohnen-Kräuter-Pfanne mit Spiegelei, 1 1/2 Salzkartoffeln und Soße anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch: Bohnen-Kräuter-Pfanne mit Speigelei und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch: Bohnen-Kräuter-Pfanne mit Speigelei und Salzkartoffeln“