Beilagen: Rahm-Kartoffel-Gemüse

Rezept: Beilagen: Rahm-Kartoffel-Gemüse
6
17
1071
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 grosse
Kartoffeln
3
Möhren
0,5
Jaromakohl
200 g
Schmand
Bio-Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Bd
Petersilie gehackt
Harissa
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
26,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilagen: Rahm-Kartoffel-Gemüse

ZUBEREITUNG
Beilagen: Rahm-Kartoffel-Gemüse

1
Ich hatte noch einen halben Jaromakohl und da er als Gemüse für uns zuwenig war, hab ich ein bischen improvisiert. Kohl in feine Streifen schneiden, Möhren und Kartoffeln waschen und schälen. Kartoffeln in Würfel, Möhren in Scheiben schneiden.
2
Alles in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Nach ca 10 Minuten einmal umrühren und ohne Deckel weiterkochen, damit nicht zuviel Brühe übrig bleibt. Nach Ende der Garzeit (25Min) den Schmand einrühren und alles kräftig mit Pfeffer und Harissa abschmecken, evtl. noch etwas salzen.
3
Die Petersilie einrühren und dann servieren. Bei uns gab es dazu ein Nackenkotelett. Ich wünsche euch einen guten Appetit.

KOMMENTARE
Beilagen: Rahm-Kartoffel-Gemüse

Benutzerbild von marcella62
   marcella62
gesehen habe ich den Kohl auch schon mal, aber dass der Jaromakohl heißt wusste ich bisher noch nicht..... Du hast jedenfalls etwas tolles daraus gezaubert...... LG Ulrike
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich finde das deine Gerichte immer sehr stimmig und lecker sind. LG. Dieter
Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Dieses Gemüse lass ich mir gerne gefallen - sieht das lecker aus ... Verdiente Sternchen und ganz liebe Grüße von Andrea
Benutzerbild von Miez
   Miez
Muss ich ausprobieren, klingt echt legger / ☆☆☆☆☆ schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von heikeliebchen
   heikeliebchen
nehme ich auch eine Portion von......... dafür 5***** für Dich liebe Grüße Heike

Um das Rezept "Beilagen: Rahm-Kartoffel-Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung