Currywurst mit Pommes frites

Rezept: Currywurst mit Pommes frites
Das ist ja eigentlich ein typischer Berliner-Imbiss. Uns schmeckt die so aber auch ganz gut, war echt lecker.
4
Das ist ja eigentlich ein typischer Berliner-Imbiss. Uns schmeckt die so aber auch ganz gut, war echt lecker.
00:30
18
2264
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Currywürste, gibt es beim Metzger zu kaufen oder 1 Ring Lyoner
Öl zum Braten
150 ml
Curry-Ketchup
Currypulver
1 Packung
Pommesf frites
Außerdem
1 Bogen
Cross frit Papier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Currywurst mit Pommes frites

Buletten
Wurst-Käsesalat

ZUBEREITUNG
Currywurst mit Pommes frites

1
Das Backrohr auf 190° C (Umluft) vorheizen. Den Bogen Cross & frit Papier auf eine Fettpfanne des Backofens legen. Die Pommes darauf verteilen, in den Backofen schieben und in etwa 22 Minuten kross backen.
2
In der Zwischenzeit die Currywürste von beiden Seiten etwa 0,5 cm tief in Abständen einschneiden. Gut 100 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und die Currywürste je Seite etwa 3-4 Minuten braten. Das Curry-Ketchup in einen Topf geben und erwärmen, über die Currywürste geben und mit Currypulver bestäuben.
3
Die Pommes frites in eine Schüssel geben, mit Salz würzen und vermischen und zu den Currywürsten servieren.
4
Als Beilage kann man auch noch Salat (Kopf-, Tomaten- oder Gurkensalat) reichen.
5
Tipp: Man kann auch Lyoner dafür verwenden. Dafür die Haut von der Lyoner abziehen, halbieren und ebenfalls in Abständen etwa 0,5 cm einschneiden. Braten wie die Currywürste auch.

KOMMENTARE
Currywurst mit Pommes frites

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht. Esse ich gerne. Einfach nur lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach immer wieder lecker, von mir 5*
Benutzerbild von mimi
   mimi
Auf sowas kriege ich manchmal richtigen Heiß-Hunger **grins**
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Die gute alte "Manta-Platte"... geht bei uns immer... 5* für Dich und ich verzeih Dir auch den fertigen Curry-Ketchup, den nehm ich auch dafür (man muß ja nicht alles selber machen!!!). Lg von der Ela
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Bin dabei..............Ich nehme dann 1 Teller rot / weiß...................GLVG,

Um das Rezept "Currywurst mit Pommes frites" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung