Suppen - Sommengemüse-Eintopf mit Wiener Würstchen

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Beinscheibe 1 300 gr.
Erbsen 1 Tasse
Kartollel gewürfelt 1 Tasse
Möhren in Scheiben 1
Kohlrabi gewürfelt 1
Brokkoliröschen 1 handvoll
Poreelauch klein geschnitten 1 handvoll
Blumenkohlröschen 1 handvoll
Bio-Gemüsebrühe 2 Liter

Zubereitung

1.Die Beinscheibe im Dampdgarer mit 1 Liter Wasser, salzen und gar kochen, auf einem Tellerher ausnehmen und abkühlen lassen.

2.Nun die Kartoffeln,Kohlrabi und Möhren in den Topf, mit Gemüsebrühe auffüllen Deckel drauf und 10 Minuten kochen....

3....Deckel auf...und das inzwischen kleingeschnittene Fleisch wieder zur Suppe hinzu fügen....Deckel wieder drauf...und nochmals 10 Minuten Kochen lassen...

4....Deckel nochmals öffnen und die Gemüsesorten dazu die nur noch ziehen müssen,denn wenn Brokkoli und Blumenkohl zu sehr kochen werden sie weich und matschig, wäre schade bei so einem guten Eintopf ;-)

5.Dann lasse ich den Eintopf gut ziehen und 15 Minuten vor dem Essen lege ich für jeden noch eine Wurst mit rein und mache den Eitopf noch mal heiß ....

6.So nun noch die Teller und großen Löffel raus und es kann los gehen - Guten Hunger und zum Nachtisch ein Apfel-Crumbel mit Eierlikör-Vanilliensoße mmmmmmmmmhhhhhhhh lecker -steht hier im KB

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen - Sommengemüse-Eintopf mit Wiener Würstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen - Sommengemüse-Eintopf mit Wiener Würstchen“