Sommergemüse aus der Tajine

Rezept: Sommergemüse aus der Tajine
als Beilage oder vegetarische Hauptmahlzeit
51
als Beilage oder vegetarische Hauptmahlzeit
01:15
18
24730
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Gelbe Rüben
1 große
Kartoffel
1
Kohlrabi
1
gelbe Paprika
2
Tomaten
2
Knoblauchzehen
1 Handvoll
grüne Bohnen
Lauchzwiebeln nach Geschmack
ein paar Stängel Bohnenkraut
Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle, Gewürzmischung s.unten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sommergemüse aus der Tajine

ZUBEREITUNG
Sommergemüse aus der Tajine

1
Da zur Zeit viel Gemüse im Garten zu ernten ist, gibts heut mal das frische Gemüse aus meiner Tajine (=Kochtopf der Nomaden - hab ich bei einem anderen Rezept etwas ausführlicher erklärt). Zuerst wird das Gemüse geputzt, Die Gelbe Rüben in dünne Scheiben geschnitten, die Kartoffel und der Kohlrabi in Würfel, die Bohnen, die Tomaten und die Paprika in mundgerechte Stücke. Die Lauchzwiebeln und die Knoblauchzehen in Scheibchen.
2
Diese Arbeiten können alle erledigt werden, während die Tajine ausreichend gewässert wird. Dann wird sie abgetrocknet und mit etwas Olivenöl auf den Ofen gestellt. Das Gemüse geb ich bunt gemischt rein und würze es gleich mit der Gewürzmischung, die aus folgenden Zutaten besteht: Kurkuma, Bockshornklee, Cumin, Paprika, Koriander, Ingwer und Muskatblüte. Die Bohnenkraufstängel lege ich drauf.
3
Ich hab noch etwas Wasser dazu gegeben, dass sich ein Dampfgarklima bildet und die Gemüsesorten im eigenen Saft garen. Ich hab es schon eine Stunde auf dem Ofen gelassen, dass alle Gemüsearten auch durch sind. Herd nicht zu hoch einstellen, lieber ganz sanft und etwas länger garen...... Gewürzt wird das Ganze noch mit Pfeffer und Fleur de Sel nach Geschmack..........Ich hab es als Beilage zu gebratenem Fisch serviert! Guten Appetit!!

KOMMENTARE
Sommergemüse aus der Tajine

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
sehr schönes Rezept.... wird sicher in meiner Tajine landen- natürlich <Zutaten und Gewürze :) GLG Biggi
Benutzerbild von Duchesse_Alex
   Duchesse_Alex
Vielen Dank für das Rezept... einfach, genial *****Sterne dafür
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Tolles Rezept von einer tollen Köchin in einem tollen Kochgeschirr. Natürlcih 5 tolle Sterne für Dich GLG Andy
Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist auch als Hauptspeise lecker mit einem Stück Backhausbrot. Ein wirklich feines sanft gegartes Gemüse. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super, von mir 5*

Um das Rezept "Sommergemüse aus der Tajine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung