Chakalaka-Salat - Grüße aus Südafrika

Rezept: Chakalaka-Salat - Grüße aus Südafrika
Schmeckt warm als Gemüse und kalt als Salat
26
Schmeckt warm als Gemüse und kalt als Salat
00:30
12
8832
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 EL
Sonnenblumenöl
1
Zwiebel, Größe 40/42, "entkleidet" und gerieben
2
Knoblauchzehen gehackt
1 grüne
Paprikaschote, von den Samen befreit und gewürfelt
1 rote
Paprikaschote - war nicht zum Fototermin erschienen
2 EL
frischer Ingwer, fein gewürfelt
1
Chilischote extra scharf, ohne Samen, fein gewürfelt
2 TL
Currypulver
1
Blumenkohl, mittelgroß, in Röschen zerteilt
1 Dose
Baked Beans, 400 g
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3043 (727)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
76,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Chakalaka-Salat - Grüße aus Südafrika

ZUBEREITUNG
Chakalaka-Salat - Grüße aus Südafrika

Vorbemerkung:
1
Unsere Tochter wünschte sich zu ihrem Geburtstag einen afrikanischen Abend, was für mich "Experimentierküche" bedeutete... Nicht alles schmeckte den mitteleuropäischen Gaumen, aber dieser Salat kam bei allen Gästen sehr gut an :-)
Zubereitung:
2
In einem Topf oder einer großen Pfanne das Öl erhitzen und darin die zerkleinerte Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Paprika und Chili zusammen mit Curry- und Paprikapulver etwa 5 Minuten anbraten.
3
Die Blumenkohlröschen, die nicht zu groß sein sollten, hinzufügen und alles zusammen ca. 15 Minuten sanft garen, bis das Gemüse weich, aber nicht "labberig" ist.
4
Die weißen Bohnen - ohne Dose - hinzufügen und erhitzen.
5
Nach Gefühl und Wellenschlag mild bis scharf würzen und kalt oder warm servieren.
6
Dieser Gemüsesalat hält sich im Kühlschrank mehrere Tage - sofern er nicht vorher verspeist wird...

KOMMENTARE
Chakalaka-Salat - Grüße aus Südafrika

   Lanka
ein nicht ganz Jugendfreies Rezept :-D. würde ihm FSK 16 geben :-) !!! Geniale Beschreibung, außerdem ein tolles Rezept mit erstklassigen Zutaten. ich werde es testen und da es gar nicht anders als lecker sein kann... 5* von mir LG Lanka
Benutzerbild von anfaengerintotal
   anfaengerintotal
Weisse Bohnen sind nicht so ganz mein Fall, aber der Rest klingt gut und der Salat sieht auch sehr lecker aus...
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Alleine schon die Beschreibung von einer "nackerten", bzw. "entkleideten" Zwiebel, über die nicht zum Foto-Termin erschienene Paprikaschote, so wie über die völlig entspannte Paprikaschote (weil sie von Samen befreit ist), bis hin zu den restlichen Zutaten, ist dieses Rezept sehr interessant!
Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Toller Salat!! GENIALE Beschreibung!! 5***** LG Simone
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
unglaublich die heutigen Paprikaschoten haben kein rspeckt fottermin einfach nich ersceinen geht nicht :-))) Super und interssante zutaten angenme schärfe so was schmeckt mir auch 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Chakalaka-Salat - Grüße aus Südafrika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung