Currykraut-Frikadellen zu Kohlrabi an Hollandaise mit Salzkartoffeln

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gehacktes halb/halb 1,5 Pfund
fein gehacktes Currykraut 1 EL
Meersalz/Orangenpfeffer etwas
Ei 1
Paniermehl 1 EL
Kohlrabi geschält/in Stifte geschnitten 3
Hollandaise siehe mein Kochbuch 0,25 L
Butterschmalz etwas
Kartoffeln nach Bedarf in Salzwasser gekocht etwas
Schalotten gewürfelt 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
18,4 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Das Hack wird mit den Gewürzen,dem Currykraut,Schalottenwürfeln,Ei und Paniermehl gut vermengt und zu Frikadellen geformt. In der Zwischenzeit wird die Hollandaise zubereitet und Kartoffeln und Kohlrabi in Salzwasser gekocht.

2.Die Frikadellen werden in heissenm Butterschmalz goldbraun ausgebraten. Angerichtet weden die Kartoffeln mit etwas Petersilie neben dem Gemüse und den Frikadellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currykraut-Frikadellen zu Kohlrabi an Hollandaise mit Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currykraut-Frikadellen zu Kohlrabi an Hollandaise mit Salzkartoffeln“