"Bremsklötze" auf meine Art mit frischem Rosmarin gebraten...

45 Min leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gehacktes halb und halb 500 gr.
altbackenes Brötchen 1
Ei 1
Zwiebel 1 mittelgr.
Knoblauchzehe 1
Löwensenf 1 Eßl.
Spritzer Maggi 1 paar
Salz etwas
Zwiebelgranulat etwas
Rosmarinzweige etwas
Kartoffeln festkochend etwas
etwas Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Das Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Anschließend bei den Zutaten bis zum Zwiebelgranulat einen Hackfleischteig fertigen. Frikadellen formen.

2.In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Frikadellen von beiden Seiten braten und die Rosmarinzweige mit in die Pfanne legen.

3.Die benötigte Menge Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Abgießen und die Kartoffeln in die Pfanne geben, wenn die Frikadellen fertig sind. Die Kartoffeln von allen Seiten unter Wenden etwas anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Bremsklötze" auf meine Art mit frischem Rosmarin gebraten...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Bremsklötze" auf meine Art mit frischem Rosmarin gebraten...“