Mini-Frikadellen mit Feta

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 1 Stk.
Feta 0,5 Pk.
Ei 1 Stk.
Semmelbrösel 3 EL
Salz 2 Prise
Pfeffer 2 Prise
Maggi 1 Spritzer
Senf 1 Schuss
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch zusammen mit dem Ei, den Semmelbröseln und dem Senf in eine Schüssel geben. Zwiebel und Feta fein hacken. Zwiebel zu dem Hackfleisch in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Maggi würzen und gut verkneten. Je nach Konsistenz evtl. noch Semmelbrösel hinzugeben, bis ein gut formbarer Teig entstanden ist.

2.Den Feta zu dem Hackfleisch geben und nochmal gut verkneten. Aus dem Teig kleine Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin braten, bis sie innen gar und außen schön braun und knusprig sind.

3.Die Frikadellen nach dem Braten auf einem Küchenpapier abtropfen lassen - fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Frikadellen mit Feta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Frikadellen mit Feta“