Beschwipster Pflaumen-Pudding-Streusel

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6 Stück
Zucker 420 Gramm
Vanillinzucker 3 Pk.
Butter geschmolzen 420 Gramm
Mehl 740 Gramm
Eierlikör 300 ml
Milch 450 ml
Zwetschgen, eingelegt 750 Gramm
Vanillepuddingpulver 2 Pk.
Backpulver 1 Pk.

Zubereitung

1.Backofen auf 160° vorheizen, Heissluft wäre am Besten!

2.STREUSEL : 300 gr. Mehl, 200 geschmolzene Butter, 1 Pk. Vanillinzucker und 100 gr. Zucker mit der Küchenmaschine (falls vorhanden) oder dem Mixer zu Streuseln verarbeiten. Kalt stellen! ( Streusel mit geschmolzener Butter herzustellen ist leichter und die Streusel gelingen wunderbar )

3.PUDDING : Zwetschgen in einem Sieb abtropfen lassen, 300 ml Saft dabei aufangen. Zwetschgensaft, 200 ml. Eierlikör, 100 gr. Zucker und 350 ml Milch verrühren, mit dem Puddingpulver nach Anweisung einen dicken Pudding kochen. Unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.

4.BODEN : 220 gr. Zucker mit 220 gr. Butter weiss cremig aufschlagen, 100 ml Eierlikör und 100 ml.Milch unterrühren, Mehl und Backpulver mischen, sieben und kurz, aber kräftig unterrühren. Teig auf eine gefettetes und gebröselte tiefes Backblech verteilen.

5.BELAG : Pudding auf dem Reig verteilen, Zwetschgen daraufgeben. Die gekühlten Streusel nochmals kurz durchschütteln und über dem Kuchen verteilen.

6.Blech den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 45 Minuten Backen lassen. Der Kuchen sollte vollkommen ausgekühlt sein, sonst schmeckt er "batzig " Serviert werden sollte er mit halbsteif geschlagener Sahne. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipster Pflaumen-Pudding-Streusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipster Pflaumen-Pudding-Streusel“