Kirsch-Streuselkuchen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hefe 1 Würfel
Honig 1 TL
Mehl 450 g
Zucker 80 g
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Backkakao 15 g
Salz 1 Prise
warme Milch 150 ml
geschmolzene Butter 100 g
Ei 1
----- etwas
Mehl 100 g
Zucker 50 g
Päckchen Vanillin-Zucker 1
Kirschwasser 1 EL
Butter 75 g
--- etwas
Vanille-Pudding zum Kochen 1 Päckchen
Zucker gem. Packungsanleitung etwas
Milch 450 ml
----- etwas
Schattenmorellen 2 Gläser
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
44,4 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Hefe zerkleinern und mit dem Honig flüssig werden lassen.

2.In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Kakao, Salz mischen. Die inzwischen flüssige Hefe, die warme Milch, die geschmolzene Butter und das Ei hinzugeben und zu einen glatten Teig verkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten gehen lassen.

3.Das Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Kirschwasser und die Butter zu Streuseln verkneten und in den Kühlschrank stellen.

4.Einen Pudding gemäß Packungsanleitung kochen, allerdings nur mit 450 ml Milch. Diesen in eine Schüssel füllen und unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen.

5.Den Teig durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und anschließend auf der gefetteten Fettpfanne des Backofens verteilen. Mit der Puddingmasse bestreichen. Weitere 30 Minuten gehen lassen.

6.Kirschen abtropfen lassen. Die Kirschen auf der Puddingmasse gleichmäßig verteilen und danach die Streusel darüber geben. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 175 Grad) ca. 45-50 Minuten backen.

7.Guten Appetit!

8.Der übliche Hinweis: Bitte nicht nach den Nährwerten richten, werden automatisch erstellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Streuselkuchen“