Eis: MANGO - SAHNE

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mango frisch gewürfelt 400 gr.
Sahne 400 gr.
Zucker 3 EL
Bourbon-Vanillezucker -RZ mein KB- 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Eisbasis 20 gr.
-Eisbasis nur, wenn das Eis auf Vorrat gemacht wird- etwas
für die Deko etwas geschlagene Sahne und Schokostreusel, wenn gewünscht etwas

Zubereitung

1.Früchte, die als Eisbasis gebraucht werden, sollten richtig reif sein. So haben sie den optimalen Geschmack....und man braucht nicht so viel Zucker beizumengen. Ich habe 2 kleinere Früchte gebraucht.....und hatte noch einen kleinen Rest übrig.

2.Mango in vier Teilen vom Stein schneiden.....das Fruchtfleisch in Stücke, bis auf die Haut einschneiden. Die Haut nach außen stülpen und die Fruchtstücke abheben. Menge abwiegen und 400gr Fruchtfleisch pürrieren.

3.Zucker untermengen und das Pürree für ca. 30 Min. in den Tiefkühler stellen. Herausnehmen und mit der flüssigen Sahne und der Eisbasis verrühren. Alles in die Eismaschine geben und ach Vorschrift fertig rühren lassen.

4.WICHTIG: alle Zutaten sollten für die Eismaschine sehr kalt sein....verkürzt die Fertigungszeit. Eis zum sofortigen Verzehr braucht k e i n e Eisbasis. Diese ist nur erforderlich, wenn das Eis auf Vorrat eingefroren wird. Die Eisbasis verhindert, das sich Eiskristalle bilden.....und das Eis nachher auch noch schön cremig ist.

5.Das Eis wird natürlcih beim Gefriervorgang hart. Ich habe mein Eis 45Min. vor dem servieren aus dem Tiefschlaf geholt, in der Küche stehen lassen.....und es war zum Kugelausstechen gut. (siehe Foto)

6.TIP: Ich habe meine Eisbasis von: www.hobbybaecker.de aus dem Internet bezogen. War eine Empfehlung der Herstellerfirma meiner Eismaschine. Funktioniert super......und so kann ich Eis auf Vorrat einfrieren......auch o h n e Haltbarkeitsstoffe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eis: MANGO - SAHNE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eis: MANGO - SAHNE“