Spaghetti nach Köhlerart

Rezept: Spaghetti nach Köhlerart
meiner Version von "Spaghetti alla carbonara" in Anlehnung an Jamie O.
16
meiner Version von "Spaghetti alla carbonara" in Anlehnung an Jamie O.
00:15
11
4430
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Spaghetti
150 gr.
Schwarzwälder Schinkenspeck, gewürfelt
3
frische!!! Eigelb
125 ml
Sahne
125 gr.
Parmesan gerieben
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
14,5 g
Kohlenhydrate
43,7 g
Fett
13,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghetti nach Köhlerart

Carbonara Frankfurt

ZUBEREITUNG
Spaghetti nach Köhlerart

1
Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Den Speck würfeln und in heißem Öl anbraten, so dass er knusprig wird.
2
Die Eigelbe und die Sahne und etwa 100 Gramm Parmesan miteinander verrühren. Salzen und pfeffern. Achtung: Nur etwas Salz verwenden, wg dem Speck.
3
Das ganze am besten so timen, dass wenn die Spaghetti fertig sind, man dann die noch leicht warmen Speckwürfel daraufgibt. Die Ei-Masse auf die Pasta gießen, mit restlichem Parmesan bestreuen und vorsichtig alles vermischen. Eventuell nachwürzen.

KOMMENTARE
Spaghetti nach Köhlerart

Benutzerbild von titoph
   titoph
Spaghetti alla Carbonara habe ich bislang nur im Restaurant gegessen, aber ich werde das jetzt mal ausprobieren und dieses Rezept als Vorlage nutzen... Dafür schonmal 5***** von mir. Viele Grüße Titoph
HILF-
REICH!
Benutzerbild von connypf
   connypf
So mach ich die auch!!! 5*****
   guggi--2
***** VON GUDRUN! HÖRT SICH SUPERLECKER AN
Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
auch gut wie einiges mehr aus deinem kb super aufgepasst und angelehnt vg katrin
Benutzerbild von Cerankaiser
   Cerankaiser
kannte ich so noch nicht, als 1/2 Italiener liebe ich Pasta über alles. Eine gute Flasche Rotwein dazu und der Abend ist gerettet. dein Rezept ist toll, also 5*. lg anton

Um das Rezept "Spaghetti nach Köhlerart" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung