Kalter Hund

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kokosfett 250 g
Eier 2
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 EL
Kakaopulver 50 g
Milch 4 EL
Mandeln gemahlen 50 g
Butterkekse 20
Rum 1 EL

Zubereitung

1.Eine kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.

2.Das Kokosfett bei schwacher Hitze zerlassen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Kakao,Rum und Milch verquirlen.

3.Das lauwarme Fett und die Mandeln untermischen.

4.Eine dünne Schicht Schokoladenmasse in die Form geben.

5.Die Schicht mit Butterkeksen belegen. Eine Schicht Creme darauf geben.

6.Wieder mit Keksen belegen.

7.So fort fahren bis die kekse und die Creme aufgebracuht ist. Die letzte Schicht sollte Creme sein.

8.Die Masse am besten mit einem Teller beschweren.

9.Im Kühlschrank 4 Stunden, am besten über Nacht fest werden lassen.

10.Den Kuchen aus der Form nehmen, die Folie abziehen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalter Hund“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalter Hund“