Kalter Hund

Rezept: Kalter Hund
40
02:40
6
8604
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Kokosfett
40 g
Kakao
125 g
Zucker
2
Eier
1 Pk.
Vanillezucker
1 Pk.
rechteckige Kekse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3085 (737)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
31,0 g
Fett
69,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalter Hund

ZUBEREITUNG
Kalter Hund

1
Das Kokosfett im Topf auf kleiner Flamme zerlaufen lassen und dann abkühlen lassen. Eine Kastenkuchenform mit Backpapier auslegen.
2
Eier, Zucker, Vanillezucker und Kakao gut miteinander verrühren und dann das abgekühlte Fett langsam unterrühren.
3
Nun immer abwechselnd eine Schicht Kakaomasse und eine Schicht Kekse. Mit der Kakaomasse beginnen und mit einer Schicht Keksen beenden.
4
Dann das Ganze in den Kühlschrank stellen. Nach dem Erkalten auf eine Kuchenplatte stürzen und in Scheiben schneiden. Statt Vanillezucker könnte man auch 2 Eßlöffel Rum verwenden.

KOMMENTARE
Kalter Hund

Benutzerbild von Stachel83
   Stachel83
so wie Mutti ihn immer gemacht hat, 5***** für dich und dein Rezept nehme ich mit LG :-)))))
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Das hab ich früher für meine Kinder gemacht echt lecker wußte nicht mehr genau wie es geht Dankeschön.. PS allerdings kenne ich es unter kaöte Schnautze :-))))))))))))))))))))9 LG und fünf Sterne
Benutzerbild von Steinbock_55
   Steinbock_55
lecker für mich und 5***** für dich! LG Werner
Benutzerbild von Naschfee
   Naschfee
Wie von Omi!
Benutzerbild von hsueffel
   hsueffel
Wie früher und 5***** für dich! LG
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
da werden Kindheitserinnerungen wach. Lasse Dir 5* da

Um das Rezept "Kalter Hund" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung