Kalter Hund

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosfett 250 gr.
Puderzucker, gesiebt 125 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Kakaopulver, gesiebt 50 gr.
Rum Aroma 0,5 Fläschchen
Eier 2
Butterkekse 250 gr.

Zubereitung

1.Das Kokosfett bei geringer Hitze auflösen.

2.Die Zutaten in eine Rührschüssel geben, alles nach und nach mit dem lauwarmen Kokosfett verrühren.

3.In einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform die Kekse und die Kakaomasse in Schichten auslegen. Die unterste Schicht besteht aus Kakaomasse, die oberste aus Keksen. Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen, danach in Scheiben schneiden und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kalter Hund“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalter Hund“