Kalter Hund

31 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosfett 250 g
Eier 2
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Kakaopulver 50 g
Butterkekse 150 g
Zartbitter-Kuvertüre oder Vollmilch 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2524 (603)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
44,7 g
Fett
45,7 g

Zubereitung

1.Das Kokosfett im Topf schmelzen lassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Eier, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Kakao hinzufügen und nach und nach das Kokosfett unterrühren.

2.Eine Kastenform von ca. 20 cm Länge mit Alufolie auslegen und einfetten. Den Boden mit Butterkeksen bedecken, dann abwechselnd die Kokosfettmasse und die restlichen Kekse einschichten. Den kalten Hund mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

3.Anschließend den Kuche aus der Form nehmen. Die Kuvertüre schmelzen lassen und dann auf dem Kalten Hund verteilen. Fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalter Hund“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalter Hund“