Zitronen-Joghurt-Kuchen

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Butter weich 125 gr.
Zucker 250 gr.
Eier Freiland 2
Mehl 275 gr.
Backpulver 2 TL
Vollmilchjoghurt 250 gr.
Zitronensaft 6 EL
Zitronenzesten etwas
Zitronenabrieb etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
44,2 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

1.Butter und 200 gr Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren.Mehl, Backpulver, Joghurt, 3 EL Zitronensaft und Zitronenabrieb mit einrühren. Kastenform fetten und mit ein bisschen Mehl ausstäuben. Bei 175°C knapp 60 Minuten backen

2.50 gr Zucker, 120ml wasser, 3 EL Zitronensaft und Zitronenzesten [dünner streifen abrieb der Zitronenschale] in einen Topf geben, aufkochen und bei starker Hitze ca 4 Minuten köcheln lassen.

3.Wenn der Kuchen fertig ist 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und den Kuchen mit dem heißen Sirup beträufeln. dabei die Zesten auf dem Kuchen verteilen

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Joghurt-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Joghurt-Kuchen“