Vollkorn-Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensoße

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Vollkornspaghetti 500 gr.
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Mohrrübe frisch 1 große
geschälte Tomaten mit Kräutern 2 Dose
Strauchtomaten 4
Sonnengetrocknete Tomaten 6
Thymian frisch 2 Stiele
Oregano frisch 2 Stiele
einige Blättchen frischer Basilikum etwas
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
55,1 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Die Möhre mit der Wurzelbürste säubern und in ganz feine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Knobi schälen und in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und in kleinere Stücke schneiden. Thymian und Oregano waschen, trocken tupfen und kleinschneiden. Salzwasser für die Spaghetti aufstellen.

2.In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Möhre, Zwiebelringe und Knobiwürfel anrösten. Danach die Tomatenstreifen zufügen. Mit den geschälten Tomaten "ablöschen". Event. etwas Wasser zufügen. Etwas einkochen lassen. Sobald die Spaghetti fertig sind, die feingeschnittenen Kräuter und die Tomatenstücke zur Soße geben.

3.Spaghetti abgiessen und zusammen mit der Soße auf dem Teller anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren und geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkorn-Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensoße“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkorn-Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensoße“