Erdbeer-Quark-Dessert

10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Löffelbiskuits 50 g
Amaretto 2 EL
Quark 400 g
Himbeermarmelade 4 gehäufte EL
Erdbeeren 10 st
Schokoraspeln 2 EL
evtl. Vanillinzucker und Kakaopulver etwas

Zubereitung

1.Löffelbiskuits grob zerbröseln und in zwei Gläser verteilen. Mit dem Amaretto beträufeln.

2.Quark mit einem Schuss kohlesäurehaltigem Minteralwasser verrühren. Marmelade unterrühren. Erdbeeren waschen und 6 Stück in kleine Würfel schneiden. Diese unter den Quark heben. Die restlichen Erdbeeren der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und jeweils an den Innenseiten der Gläser aufrecht an den Rand drücken.

3.Schokostreusel in die Quarkcreme rühren. Einmal probieren......wer es gern noch süßer mag, einfach noch etwas Vanillinzucker unterrühren. Den Quark auf die Gläser verteilen und nach Belieben garnieren oder mit Kakaopulver bestäuben. Bis zum Servieren kühl stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Quark-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Quark-Dessert“