Kartoffel-Zucchini-Gratin

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln mehlig,geschält,in 3 mm Scheiben geschnitten 300 gr.
Zucchini frisch,gewaschen,in 3 mm Scheiben geschnitten 300 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter flüssig 20 gr.
Parmesan gerieben 25 gr.
Sahne 250 ml
Milch 250 ml
Salz,Pfeffer,Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
19,7 g

Zubereitung

1.Sahne mit Milch aufkochen und um 1/3 reduzieren.Kräftig mit Salz,Pfeffer und frisch geriebenen Muskat würzen.

2.Eine feuerfeste Form zuerst mit einer angeschnittenen Knoblauchzehe und dann mit Butter einreiben.Kartoffel-und Zucchinischeiben abwechselnd,dachziegelartig in die Form schichten.Mit dem Sahne-Milchgemisch begießen.Parmesan darüber streuen und im vorgeheißtem Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca.35 min.goldbraun backen.

3.Wenn die Oberfläche zu dunkel wird,Temperatur reduzieren bzw.Gratin zudecken.Vor dem servieren 5-10 min.ruhen lassen. Als Beilage zu Kurzgebratenen oder Fischfilet oder als vegetarische Speise servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Zucchini-Gratin“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Zucchini-Gratin“